Fitnesscenter Potsdam

Fitnesstraining

Es gibt verschiedene Fitnessarten, die dich in unserem Studio fit und munter halten. Die Nutzung der Angebote ist in deiner Tages-, 10er- oder Mitgliedskarte für Fitness, Kurse und Sauna inklusive, es kommen keine Extrakosten hinzu.

Cardiofitness 

Sport Wenn deine großen Muskelgruppen dauerhaft in Bewegung gehalten werden, absolvierst du ein Cardio- oder Ausdauertraining. In erster Linie trainierst du damit das Herz-Kreislaufsystem und deine Atmung. Aber du verbrennst dabei auch viele Kalorien. Wenn du deinen Fettstoffwechsel ankurbeln möchtest, muss der optimale Trainingspuls sowie der Trainingsumfang bestimmt werden. Dafür gibt es allgemeine Formeln, wie die Karvonenformel, die dir einen Anhaltspunkt geben können, wie du trainieren musst. Genauer wäre jedoch ein Ausdauerleistungsfähigkeitstest, den wir gern kostenfrei mit dir durchführen. Dieser Ausdauerleistungsfähigkeitstest ist auch interessant, wenn du deine Ausdauerleistungsfähigkeit, also die Ermüdungswiderstandsfähigkeit und die Regenerationsfähigkeit, nachhaltig verbessern möchtest.

Cardiopark Das Sportstudio Potsdam bietet dir einen komplett neu eingerichteten Cardiobereich auf dem allerneuesten Stand der Technik. Auf insgesamt 12 Cardiogeräten, ausgerüstet mit modernen Displays und Herzfrequenzmessern, können alle Studiobesucher – egal ob Einsteiger oder Profi – auch aus einer Vielzahl von personalisierbaren Programmen wählen, falls eine individuelle Trainingsplanerstellung nicht gewünscht ist. Unser Cardiopark umfasst zwei Laufbänder, zwei Crosstrainer, fünf Fahrradtrainer, ein Rudergerät, einen Stepper und eine Stepmill – hier kanst du dein Herzkreislaufsystem, deine Ausdauer und Kondition optimal trainieren sowie überflüssige Kalorien effektiv bekämpfen.

Freihanteltraining 

Sport Die komplexen Bewegungsabläufe beim Freihanteltraining fördern das Zusammenspiel deiner Muskeln untereinander. Mit Hilfe dieser "intermuskulären Koordination" ist ein fortwährendes Ausbalancieren der Hantel möglich und beansprucht somit mehrere Muskelstränge parallel. Als Folge davon erzielst du einen höheren Trainingseffekt und eine höhere Stoffwechselaktivität. Im Vergleich zu eingelenkigen Übungen an Geräten (wie z.B. Beinstrecker) verlangt das Freihanteltraining mit seinen komplexen Bewegungsabläufen jedoch mehr Zeit, eine genaueste Ausführung und gegebenenfalls eine Einweisung, um die Verletzungsgefahr zu reduzieren. Damit deine Gelenke, Bänder und Sehnen bei der Bewegungsausführung keinen Schaden nehmen, solltest du vorher bereits über einen längeren Zeitraum Erfahrung an geführten Geräten und/oder Seilzügen gesammelt haben. Wie lange genau, das kann individuell sehr unterschiedlich sein. Aber etwa ein Jahr regelmäßiges Gerätetraining (2-3x/ Woche) wäre eine gute Grundlage, bevor du den Freihantelbereich für dich eroberst. Am besten, du lässt dich von unseren kompetenten Trainern beraten!

Gerätetraining 

Fitnesstraining Mit dem Maschinentraining können einzelne Muskelgruppen stark isoliert und somit besonders effektiv trainiert werden. Durch weniger Gesamtenergieaufwand kannst du den Erschöpfungszustand schneller erreichen und somit den Wachstumsreiz früher auslösen. Die vorgegebene Führung unterstützt dich zusätzlich in der korrekten Ausführung und das Verletzungsrisiko ist sehr gering. Daher ist diese Trainingsart für Einsteiger und ein allgemeines Grundlagentraining sehr zu empfehlen.

Fitnessstudio Fitnesstraining Sportbar
Fitnesscenter Training Sportstudio
Fitnesscenter Fitnessstudio Kraftsport
Copyright © 2013 - 2017 Sportstudio Potsdam - Fitnesscenter & Badminton - Nuthedamm 29, 14480 Potsdam - Tel.: 0331.24371784
Kontakt | Anfahrt | Impressum & Datenschutz | Links & Partner